Sie sind hier: Gemeinschaftsschule > Sekundarstufe II
17.4.2024 : 14:04 : +0200

Abschluss des Grundkurses Sport - Schwimmen

Der Grundkurs Sport war zum Abschluss dieses Schuljahres 2022/23 auf dem Schlachtensee zum Standup-Paddeln. Obwohl der Wind für Anfangende recht stark war, haben sich alle sehr wacker geschlagen und hatten gemeinsam eine schöne Zeit auf dem Wasser.

Der Grund- und Leistungskurs Geschichte des 12. Jg. auf den Spuren von Friedrich dem Großen als aufgeklärter Absolutist

Nach der Auseinandersetzung im Unterricht mit dem Absolutismus und dem Vergleich zum aufgeklärten Absolutismus begaben sich der Grund- und Leistungskurs am Montag (19.6.) nach Potsdam, um der Frage nachzugehen, inwiefern der Schlosspark Sanssouci als repräsentatives Machtsymbol von Friedrich II. bezeichnet werden kann?

Gemeinsam starteten die Schüler:innen und Lehrkräfte beider Kurse bei angenehmem Wetter von Friedenau aus mit der S-Bahn und konnten bereits bei der Ankunft vor dem Eingangstor die ersten Unterschiede zum Schloss von Versaille (bei Paris) von Ludwig XIV. feststellen. 

Insgesamt wirkte das Tor kleiner, der Park grüner und die am Tor anlegte Kirche forderte die damaligen Bürger:innen beim Eintritt in die Kirche auf, einen kleinen, schmalen Eingang zu durchschreiten, um die Ehrfurcht vor Gott zu zeigen.

Die demütige Haltung vor der Kirche und den Aufgaben als Staatsführer unterwarf sich auch Friedrich II. als Monarch, der sich als "ersten Diener des Staates" bezeichnete. So versuchte er seine Staatsgeschäfte möglichst effizient und zugleich bürgernah und gerecht umzusetzen, weil ihm die große Verantwortung als König von Preußen bewusst war.

Nach einem kurzen Spaziergang durch die Allee und einem Panoramaaufstieg über die Stufen der Gärten zum Schloss (s. Foto) konnten die Schüler:innen die Pracht des Schlossparks überblicken und sich in einem an das Schloss anschließenden Pavillon über die Schülervorträge zu dem Handeln Friedrich II. als aufgeklärter Absolutist und den Einfluss Rousseaus als Vertreter der Aufklärung und dessen Einfluss auf die Französische Revolution austauschen und fachsimpeln (s. Foto).

Im Anschluss gab es eine Erkundungsphase, in welcher die Schüler:innen der beiden Kurse selbstständig den Schlosspark auf Merkmale der Aufklärung und des Absolutismus an architektonischen Fallbeispielen untersuchten. Dabei stießen sie auf Bauten wie dem Chinesischen Teehaus, dem Orangerieschloss, dem neuen Palais, dem Schloss Charlottenhof (s. Foto)oder der Friedenskirche (bei der unsere Leistungskurslehrerin Frau Gütig während ihrer Studienzeit eine gestaltende Aufgabe für das Lernen am Geschichtsort "Sanssouci" erstellte).

Am Ende traf man sich wieder am Pavillon, um die Leitfrage und die Eindrücke der Erkundungen einzuordnen und zu reflektieren. Die Schüler:innen haben einmal mehr theoretisch erarbeitende Kenntnisse aus dem Unterricht an einem geschichtsträchtigen Ort hautnah erleben können und ihre künstlerischen und architektonischen Erfahrungen im Rahmen des Geschichtsunterrichts erweitern können. 

Wir freuen uns auf die nächste Exkursion und weitere spannende Diskussionen mit den Schüler:innen des Grund- und Leistungskurses Geschichte.

Bis zum nächsten Beitrag.

Kursangebot Jahrgang 11 im Schuljahr 2022/23

Das Kursangebot beschränkt sich auf die Fächer der Stundentafel. Der Zusatzkurs Philosophie wird bereits ab Jahrgang 11 angeboten. Auf die Leistungskurse der Qualifikationsphase bereiten wir zusätzlich in ausgewählten Profilkursen vor. Der Zusatzkurs Studium und Beruf kann ab der Qualifikationsphase belegt werden (Curriculum hier klicken).

 

Fremdsprachenfolgen:

Fortsetzung der 1. Fremdsprache Englisch und Französisch

Fortsetzung der 2. Fremdsprache Englisch, bei entsprechender Anzahl von Schüler*innen auch Französisch, Spanisch

Neubeginn der 2. Fremdsprache Französisch und Spanisch (zusätzlicher Kurs)

 

Künstlerische Fächer:

Kunst, Musik, Darstellendes Spiel (auch als 4. und 5. Prüfungsfach/-komponente)

 

weitere Fächer/Ergänzungskurse in Planung:

Digitale Welten (Curriculum hier klicken)

Ab dem Schuljahr 2022/23 können folgende Leistungskurse belegt werden:

Aufgabenfeld I: Deutsch, Englisch, Kunst

Aufgabenfeld II: Geschichte

Aufgabenfeld III: Mathematik, Physik, Biologie

 

Informationen zur Grundkurswahl:

Ein Zusatzkurs Studium und Beruf wird eingerichtet.

Ein Philosophie-Grundkurs wird eingerichtet.

 

Die mit der Kurswahl zusammenhängenden Beleg- und Einbringverpflichtungen sind im Wegweiser "Auf Kurs zum Abitur" oder in der Wahltabelle (Klick auf die Überschrift) zu finden. Bitte beachten sie, dass nur Kurskombinationen aus dem o.g. Kursangebot möglich sind.

Termine/News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Direkt zu ...

Bildung in Berlin

Auf den Seiten BILDUNG IN BERLIN... [mehr]

 

Die Gemeinschaftsschule in Berlin

Auf den Seiten der... [mehr]

 

Studie Berliner Gemeinschaftsschulen

Berliner Gemeinschaftsschulen... [mehr]

 

Förderung

Zum Thema FÖRDERUNG finden Sie... [mehr]